. .
1990

Gründung durch

  • Holzschuh GmbH & Co. KG
  • KRAHRWI Elektronische Bauelemente GmbH
  • Riedel Transformatorenbau Elektronik GmbH
1994

Fa. Seuffer tritt als Gesellschafter ein
Übernahme der Industrialisierung und Produktion
Erste Projekte in der Automobilindustrie
(DaimlerChrysler)

1995

Start der ersten HKR Großserie

2000

Übernahme der Geschäftsanteile von Krah und Holzschuh durch D.O.S

2003

Übernahme der Geschäftsanteile von Riedel durch D.O.S

2010

Joint Venture SKS (Shanghai Krah Seuffer)

2011

Umfirmierung von HKR climatec GmbH in HKR Seuffer Automotive GmbH & Co.KG

Gründung Joint Venture mit SKS

Gründung Vetriebskooperation mit Eynon Associates

2012

Einzug in Neubau Kupferzell

Vertriebskooperation mit Sitronic

2013

Erwerb neuer Produktionsstandort in Bitterfeld-Wolfen